Menü Schließen

Meine 25 To-Wants für das 3. Quartal 2024

Seit letztem Herbst habe ich Gefallen an To-Want-Listen gefunden, nachdem ich solche Listen vorher blöd fand. Ich notiere alles, was ich in diesem Quartal machen „möchte“ – nicht „muss“ – und hake ab, was ich geschafft habe. Nicht alles auf meinen Listen kann ich abhaken. Manchmal kommt etwas dazwischen oder meine Prioritäten ändern sich. Dann entscheide ich, ob ich das mit auf die nächste Liste nehme oder doch wieder verwerfe. Mein To-Want „den Flur renovieren“ war schon ein paar Mal auf meiner Liste, aber diesmal werde ich es umsetzen.

To-Wants für die Sommerferien

  1. Den Flur renovieren: ✅ Decke und Wände streichen (Flur 1), Wände tapezieren (Flur 2)
  2. Seminaraufzeichnungen ✅ „Autismus“ und ✅ „Steuerwissen“ aus dem Lerntherapeutennetzwerk ansehen
  3. Meine Newsletter recyceln und daraus Blogartikel zu folgenden Themen schreiben: ✅ Lernen in den Ferien, Glossar Lerntherapie, Lesen üben, häufige Fragen, Erfolgsliste, Mathebuch: Hürde oder Helfer, ✅ Fehlertoleranz, Lernmotivation, Handschrift
  4. 3 mal in verschiedenen Cafés frühstücken gehen
  5. ✅ in allen Eiscafés Gifhorns ein Spaghettieis essen
  6. Fachbücher lesen: Die Welt der Frauen und Mädchen mit AD(H)S, ✅ Mathe fürs Leben, Wellness für das Gehirn, Neurohacks, Zahlen und Operationen am Übergang Primar- / Sekundarstufe
  7. Halterung für Sonnensegel reparieren
  8. ✅ Büsche am Brunnen zurückschneiden
  9. Materialien zum Lesenüben (Lesesafari von Ute Temel) herstellen, damit ich nach den Sommerferien in der Lerntherapie damit starten kann
  10. Lernmaterialien für Mathematik zum Aufbau von Grundvorstellungen herstellen
  11. Exit-Game spielen
  12. Familie und Freunde besuchen

Meine weiteren To-Wants

  1. Food-Tour in Berlin mit meiner lieben Schwester
  2. Wohnwagen putzen
  3. Kleiderschrank ausmisten
  4. Liste Buchempfehlungen für Leseanfänger überarbeiten
  5. Blogparade vorbereiten und durchführen
  6. an mindestens 6 Blogparaden teilnehmen
  7. Blogartikel für den Betzold-Blog zum Aktionstag Legasthenie und Dyskalkulie zusammen mit Susanne Seyfried schreiben
  8. Meinen Vortrag zum Thema „Mathebuch – Hilfe oder Hürde beim Lernen?“ im Lerntherapeutennetzwerk halten
  9. Am Lerntherapeuten-Netzwerktreffen in Wolfsburg teilnehmen
  10. Fahrt nach Wismar mit dem ID.Buzz
  11. Lerncoaching fest am Freitag etablieren
  12. Mindestens zwei neue Schüler in die Online-Lerntherapie aufnehmen
  13. Meine Newsletter-Liste ausbauen. 150 Abonnenten wären toll! Wenn du mich dabei unterstützen möchtest, melde dich gerne hier an:

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Sevi

    Also ganz klar: ich unterstütze dich sehr gerne beim Newsletter-Listenaufbau und melde mich gleich dafür an. Dein Thema ist sehr interessant und das zeigt sich auch auf deiner aktuellen To-Want-List, auf der ja schon einige Punkte abgehakt sind. Dazu möchte ich gerne mehr davon erfahren und freue mich schon jetzt auf die Einblicke.

    Ach ja: Ich musste eben lachen, als ich das mit dem Spaghetti-Eis gelesen habe – sehr sympathisch… Solltest du in Begleitung gehen wollen, imaginär bin ich gerne dabei 😉

  2. Susanne Seyfried

    Das mit dem Spaghetti-Eis gefällt mir sehr gut. Wir hatten uns mal Ähnliches mit Spaghetti Carbonara umgesetzt, in Italien hat meine Tochter am Gardasee überall Spaghetti Carbonara gegessen und ihr ganz persönliches Ranking erstellt. Ich durfte jedes Mal probieren und unser Favorit am Gardasee steht fest:-)
    Auf die Blogparade von dir freue ich mich schon und auf alle anderen.

    • Sabine Landua

      Dann habe ich ja schonmal wenigstens eine, die bei der Blogparade mitmachen wird ;-D
      Da wir eigentlich immer nur in eine Eisdiele gehen, dachte ich mir, es wäre doch mal nett, die anderen Eisdielen auch auszuprobieren. Da ich meistens ein Spaghetti-Eis esse, lag das nahe. Ich habe bis jetzt auch schon einen Favoriten, aber mal abwarten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner