Menü Schließen

Mein 12 von 12 im Februar 2024 – Rosenmontag HELAU

An jedem 12. eines Monats dokumentieren viele Blogger ihren Tag in 12 Bildern. Die Idee finde ich lustig, da bin ich dabei! Viel Spaß bei meinen 12 von 12!  

Wer mehr zu dem Format wissen will, schaut gerne mal bei Draußen nur Kännchen vorbei.

Der Rosenmontag startet nass und grau. Wenigstens meine Frühblüher bringen ein bisschen Farbe.
Spaziergang im Wald bzw. Stöckchenpause – da stört auch die verletzte Pfote nicht.
Da blitzte doch tatsächlich ein bisschen Blau durch, aber das war es dann auch schon für diesen Tag!
Morgendliches Ideengewitter zur Blockdekade von TCS – das Ziel sind 10 Blogartikel in 10 Tagen zu veröffentlichen. Ein blauer Clown war auch dabei!
Zwischendurch schnell zur Packstation, um Material für eine meiner neuen Schülerinnen loszuschicken. Ich hoffe, es kommt schnell an, damit wir am Donnerstag gut miteinander live-online arbeiten können.
Mit Rosenmontag hat es der Norden ja nicht so, aber wenigstens gab es beim Bäcker fastnachtliche Kreppel (oder Berliner ;-)) – da konnte ich nicht widerstehen!
Schnell noch ein kleines fastnachtliches Ratespiel (von unterrichtmitspass) als Start für die heutigen Lerntherapiestunden vorbereitet. Den Kindern hat es richtig Spaß gemacht – wir sollten das öfter spielen.
Das zweite Zoom-Meeting für heute: ein “kurzes” Zoomtreffen mit Susanne Seyfried. Wie immer war es lustig und wir haben beide wieder viele Ideen für neue Blogartikel.
Ein bisschen Mainzer Rosenmontagsumzug im Fernsehen – HELAU! Hier ist ein ganz normaler Arbeitstag…
Die meisten Schülerinnen und Schüler haben heute in der Schule gefeiert und waren entsprechend k.o. Diese Schülerin durfte heute eine Übung am Computer machen.
Eine-Minuten-Lernwörter-schreiben – eine kurze, aber beliebte Übung in den Lerntherapiestunden.
Zum Abschluss des Arbeitstages jetzt noch schnell meine Bilder hochladen und meinen 12 von 12 Artikel fertigmachen! Das war’s für heute. Schreibe mir gerne in den Kommentaren, wie dein 12. Februar war!

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Birgit Elke Ising

    Liebe Sabine, ein wunderbares 12 von 12. Am meisten gefreut habe ich mich über das Wort KREPPEL! Das habe ich bestimmt seit 10 Jahren nicht gehört. Danke für den Einblick in Deinen Tag und gute Besserung ans Hundepfoti. Herzlich Birgit

    • Sabine Landua

      Hallo Birgit,
      irgendwann ist es mir bei Kollegen mal passiert, dass ich von “Kreppeln” gesprochen habe. Seitdem habe ich mich angepasst und bestelle brav “Berliner” 😉 Die Hundepfote ist schon fast wieder gut, aber mit dem vielen Matsch, den wir im Moment haben, muss der Schuh noch ein paar Tage dran – auch wenn uns alle, Hund und Mensch, die Anzieherei nervt 😉
      Liebe Grüße
      Sabine

  2. Ulrike Kesse

    Hallo Sabine,

    “Lerntherapie” hat mich gleich angesprochen auf der innerhalb einer Stunde sehr gewachsenen Liste bei Caroline (Draußen nur Kännchen)… da musste ich gleich einmal schauen.
    Witzig, das Spiel von @unterrichtmitspass hatte ich heute oder gestern auch auf eduki gesehen und in Betracht gezogen. Ich war mir jedoch nicht so sicher ob es für “meine” Kinder mit Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache geeignet ist…ich glaube aber wohl, dass es “deinen” Kindern in der Lerntherapie großen Spaß gemacht hat.

    Lieben Gruß,
    Ulrike

    • Sabine Landua

      Hallo Ulrike,
      wie toll, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Das Material gab es am Freitag als Freebie und da habe ich zugeschlagen. Ich hatte etwas Bedenken bezüglich der Lesefähigkeiten meiner Schüler, aber es hat super geklappt und wir hatten viel Spaß! Für DaZ müsste man sicher eine Auswahl treffen oder aber, du passt dir selbst Kärtchen an zu dem jeweiligen Wortschatz, den ihr gerade bearbeitet.

      Liebe Grüße
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner